C:\fakepath\Schweden Qualität für Anifit

 

Tierfutterproduktion und Tierschutz in Schweden

Das Fleisch was Anifit für sein Hundefutter und Katzenfutter verwendet, kommt aus Schweden. Aber warum Fleisch aus Schweden? In Schweden herrschen strengere Gesetze was die Haltung von Vieh und Nutztieren betrifft. Die wichtigsten davon haben wir für Sie aufgelistet:

 

  • Antibiotika-Anwendung seit 1986verboten (nur zu therapeutischen Zwecken erlaubt)
  • sehr strenge Schutzmaßnahmen gegenSalmonellengefahr
  • Verwendung von Kadavermehl seit 1985in Fütterung und Futterproduktion verboten
  • Wasser im Futter hat Trinkwasserqualität
  • Weidehaltung von Kühen ist Pflicht
  • Stroh in Tierboxen ist Pflicht
  • Konventionelle Käfighaltung von Hühnern verboten
  • Schnabelkürzungen bei Hühnern verboten
  • Schwanzkupieren von Schweinen verboten
  • Tageslichtforderung (Fenster) in den Ställen
  • Auszeichnung als BSE-freies Land von derWeltorganisation für Tiergesundheit OIE